Beiträge mit dem Stichwort: ‘Nähe̵

Angst

Sich mit der Angst anfreunden

Wovor haben wir am meisten Angst? Es ist häufig die Angst vor der Angst. Angst (über)kommt uns unerwartet, oft ist sie für uns unkontrollierbar. Wir werden von unser Angst regelrecht überrascht. Jeder kennt sie, aber keiner will sie. Das haben wir übrigens alle gemeinsam. Wegducken oder die Augen verschließen, hoffen, dass die Angst heute nicht…

Weiterlesen
Auto

Sicherheit und Zuversicht – gerade jetzt!

Sicher ist im März 2020 die Unsicherheit. Die Corona-Krise betrifft uns alle. Wir müssen uns in dieser ungewissen Zeit schnell neu sortieren. Jeden Tag. Unser Verhältnis zu Nähe und Distanz wird von außen vorgegeben. Zu unserer eigenen Sicherheit und zur Sicherheit unserer Mitmenschen. Wir brauchen uns im Moment nicht die Frage stellen, ob wir nun die…

Weiterlesen
Svea Poggensee

Die goldene Mitte

…. oder: Auf der Suche nach der eigenen Balance Das Thema Nähe und Distanz ist nicht neu. Unsere professionelle Balance zwischen Nähe und Distanz können wir uns doch wie eine Waage vorstellen: In der einen Schale liegt die emotionale Nähe, die die Voraussetzung für unsere gelingende Arbeit ist. Auf der anderen Seite ist die professionelle…

Weiterlesen
Klamotten

Start ins Jahr 2020 – zum Aufwärmen

Na, das wird doch bestimmt interessant: Gibt es gute Vorsätze bei euch? Wollt ihr in diesem neuen Jahrzehnt ENDLICH etwas beginnen – oder beenden – oder neu anfangen – oder einfach mal sein lassen – …? Ich habe Ende des Jahres 2019 meine Weiterbildung als personenzentrierte Supervisorin abgeschlossen. Das Thema meiner Abschlussarbeit „Nähe und Distanz“…

Weiterlesen
Svea Poggensee

Nähe und Distanz

Ich knüpfe hier an mein letztes Seminar an. Ich habe als Trainerin / Referentin für das Institut für Weiterbildung des CJD zum Thema „Umgang mit Nähe und Distanz“ gearbeitet. Als ich das Angebot für dieses zweitägig angelegte Seminar erhielt, überlegte ich fast gar nicht – gut, ich schaute in meinen Terminkalender und freute mich dann,…

Weiterlesen